Neubeginn
/ Konzert

Neubeginn

Das Gewandhausorchester eröffnet die 240. Saison coronabedingt mit einem reinen Beethoven-Programm.
Weiterlesen …
Kontraste
/ Konzert

Kontraste

Sergei Babayan und Rafael Payare lassen im Gewandhaus gekonnt die Kontraste aufeinanderprallen.
Weiterlesen …
Musikalische Experimente
/ Konzert

Musikalische Experimente

Alan Gilbert dirigiert drei Werke mit einer großen Gemeinsamkeit: Sie gehen neue Wege.
Weiterlesen …
Fragen über Fragen
/ Konzert

Fragen über Fragen

Mit einem ebenso abwechlungsreichen wie anspruchsvollen Programm gibt der israelische Dirigent Lahav Shani sein erfolgreiches Gewandhaus-Debut.
Weiterlesen …
Mit Glut und Klapperstöcken
/ Konzert

Mit Glut und Klapperstöcken

Im ersten Matinéekonzert der neuen Spielzeit lässt Risto Joost beim MDR die Funken sprühen.
Weiterlesen …
Herz und Kopf
/ Konzert

Herz und Kopf

Der 93-jährige Herbert Blomstedt begeistert im Gewandhaus mit Sinfonien von Haydn und Brahms.
Weiterlesen …
200 Jahre Clara Schumann
/ Konzert

200 Jahre Clara Schumann

Im Eröffnungskonzert der Clara-Schumann-Festwochen spielt Lauma Skride deren Klavierkonzert. Zuvor erleben die "Letters from Bachville" der französischen Komponistin Betsy Jolas ihre Uraufführung.
Weiterlesen …
Unter Freunden
/ Konzert

Unter Freunden

Die Schwestern Baiba und Lauma Skride spielen mit Harriet Krijgh Musik von Lili Boulanger und Clara Schumann. Als Gast schaut Gewandhauskapellmeister Andris Nelsons vorbei.
Weiterlesen …
Schlicht und ergreifend
/ Konzert

Schlicht und ergreifend

Im ersten Konzert der neuen MDR-Saison erklingen geistliche Werke des jungen Puccini und des alten Verdi in mustergültigen Interpretationen.
Weiterlesen …
Meer als genug
/ Konzert

Meer als genug

Andris Nelsons eröffnet die 239. Gewandhaus-Saison mit Mozart, Debussy und Strawinsky.
Weiterlesen …
Keine Frage des Alters
/ Konzert

Keine Frage des Alters

Ausnahmepianist Krystian Zimerman begeistert im Gewandhaus mit Werken des jungen Brahms und Chopin.
Weiterlesen …
Ohren zu und durch?
/ Konzert

Ohren zu und durch?

Das Leipziger Konzertpublikum hat offenbar ein Problem mit Neuer Musik, auch wenn diese schon über 100 Jahre alt ist; Schumanns Violinkonzert und Brahms’ Vierte haben es da deutlich leichter.
Weiterlesen …
Musik und Salami
/ Konzert

Musik und Salami

Thomas Adès dirigiert die europäische Erstaufführung seines Klavierkonzerts und drei weitere Werke, die unterschiedlicher kaum sein könnten.
Weiterlesen …
Musikalische Motten
/ Konzert

Musikalische Motten

Malte Arkona moderiert ein spaßiges, wenn auch nicht sonderlich originelles Familienkonzert, wobei ihm eine sehr alte Motte behilflich ist.
Weiterlesen …
Pianissimo
/ Konzert

Pianissimo

Igor Levit spielt Beethovens c-Moll-Konzert eher poetisch als rebellisch, Herbert Blomstedt hält ein Plädoyer für Wilhelm Stenhammar.
Weiterlesen …
Musikalische Zauberei
/ Konzert

Musikalische Zauberei

Louis Langrée dirigiert Werke von Dukas, Jongen und Franck. Sie kennen Joseph Jongen noch nicht? Dann wird es höchste Zeit!
Weiterlesen …
Herbstliches Leuchten
/ Konzert

Herbstliches Leuchten

Das Gewandhausorchester unter Vasily Petrenko weckt Tschaikowskis Streicherserenade aus dem viel zu langen Dornröschenschlaf und spielt Prokofjews wundervolle letzte Sinfonie.
Weiterlesen …
Bilder und Rahmen
/ Konzert

Bilder und Rahmen

Bertrand Chamayou entzündet ein virtuoses Feuerwerk, das Gewandhausorchester lädt unter Krzysztof Urbański zum Galerierundgang.
Weiterlesen …
Wenn Worte nicht ausreichen
/ Konzert

Wenn Worte nicht ausreichen

Michael Sanderling dirigiert mit Schostakowitsch’ Sinfonie-Kantate "Babi Jar" ein musikalisches Mahnmahl gegen das Vergessen.
Weiterlesen …
Meeresstille und glückliche Fahrt
/ Konzert

Meeresstille und glückliche Fahrt

Das Gewandhausorchester spielt Schumann zum Niederknien, Hélène Grimaud enttäuscht auf ganzer Linie.
Weiterlesen …
Erben-Gemeinschaft
/ Konzert

Erben-Gemeinschaft

Frank-Michael Erben feiert 25-jähriges Jubiläum als Primarius des Gewandhaus-Quartetts; das Publikum feiert mit.
Weiterlesen …
Manueller Fokus
/ Konzert

Manueller Fokus

Andris Nelsons überzeugt im Gewandhaus mit einer sehr persönlichen Sicht auf Mendelssohn und Schumann.
Weiterlesen …
Schöne Aussichten?
/ Konzert

Schöne Aussichten?

Andris Nelsons und das Gewandhausorchester besteigen einen mächtigen sinfonischen Berg, geraten dabei aber leider manchmal ins Straucheln.
Weiterlesen …
Tschingderassabumm!
/ Konzert

Tschingderassabumm!

Marin Alsop dirigiert im Großen Concert Werke, die (fast) niemand kennt, und entzündet ein wahres Klangfeuerwerk.
Weiterlesen …
Fokus Böhmen: Smetana
/ Konzert

Fokus Böhmen: Smetana

Alan Gilbert dirigiert Smetana für Groß und Klein; Malte Arkona liest aus dem Tagebuch von Friedrich Sahne und hört ein Fagott schnarchen.
Weiterlesen …
Fokus Böhmen: Dvořák
/ Konzert

Fokus Böhmen: Dvořák

Alan Gilbert und das Gewandhausorchester beschwören eine Hexe und tanzen Furiant; Truls Mørk spielt die Mutter aller Cellokonzerte.
Weiterlesen …
Trallali, trallaley
/ Konzert

Trallali, trallaley

Matthias Goerne singt im Großen Concert Lieder von Gustav Mahler; Neeme Järvi unternimmt einen Ausflug in deprimierende musikalische Landschaften. Matthias
Weiterlesen …
Die traurigste Musik
/ Konzert

Die traurigste Musik

Das Orchestre national de Lyon gastiert unter Leonard Slatkin im Gewandhaus und erinnert an das Ende des Ersten Weltkriegs vor 100 Jahren.
Weiterlesen …
Ein Requiem zum Jubiläum
/ Konzert

Ein Requiem zum Jubiläum

Jaap van Zweden dirigiert im Gewandhaus die wohl unpassendste Geburtstagsmusik aller Zeiten sowie Werke von Mozart und Beethoven in c-Moll.
Weiterlesen …
Ist es wirklich schon so spät?
/ Konzert

Ist es wirklich schon so spät?

Alexander Shelley lässt im "Zauber der Musik" Debussys Faun entspannt träumen, dreht dafür bei Brahms das Tempo auf; Gabriela Montero sprengt in Mozarts c-Moll-Klavierkonzert effektvoll den klassischen Rahmen.
Weiterlesen …
Augenmusik
/ Konzert

Augenmusik

Andris Dzenītis’ "Māra für Orchester" erschließt sich zumindest nicht auf Anhieb, Kristine Opolais begeistert mit Auszügen aus Tschaikowski-Opern und Andris Nelsons gibt einen titanischen Mahler.
Weiterlesen …
Brücke zur Neuen Musik
/ Konzert

Brücke zur Neuen Musik

Håkan Hardenberger begeistert mit Rolf Martinssons Trompetenkonzert "Bridge", Andris Nelsons dirigiert Mahler V.
Weiterlesen …
Der Weg zum ewigen Licht
/ Konzert

Der Weg zum ewigen Licht

Sinfonieorchester und Rundfunkchor des MDR eröffnen unter der Leitung von Risto Joost mit Gustav Mahlers "Auferstehungssinfonie" die neue Konzertsaison. Foto:
Weiterlesen …
Ein Ende ohne Schrecken
/ Konzert

Ein Ende ohne Schrecken

Ehrendirigent Herbert Blomstedt zeigt sich im Gewandhaus erneut als überzeugter Anwalt Franz Berwalds und treibt Berlioz die Dämonen aus. Herbert
Weiterlesen …
Heiliger Bimbam!
/ Konzert

Heiliger Bimbam!

Das Boston Symphony Orchestra ist zu Gast im Gewandhaus und begeistert mit Mahlers 3. Sinfonie das Leipziger Publikum. Boston Symphony
Weiterlesen …
Musik mit Brahms
/ Konzert

Musik mit Brahms

Detlev Glanert erzählt von "Marschland und großen Himmeln"; Emmanuel Tjek­­­na­vo­rian begeistert mit Sibelius’ Violinkonzert Emmanuel Tjeknavorian © Uwe Arens Dass
Weiterlesen …
Auftakt in Überlänge
/ Konzert

Auftakt in Überlänge

Das Gewandhaus beginnt seine 238. Saison und die zweite Boston-Woche mit ambitioniertem Programm. Gewandhauskapellmeister Andris Nelsons © Gert Mothes Es
Weiterlesen …