Rosenkavalier 2.0?
/ Oper

Rosenkavalier 2.0?

Wiederaufnahme: Richard Strauss’ "Arabella" überzeugt an der Oper Leipzig durch kluge Regie und hohe musikalische Qualität.
Weiterlesen …
Der „Ring“ in Leipzig (2020)
/ Oper

Der „Ring“ in Leipzig (2020)

Seit einigen Jahren hat die Oper Leipzig wieder ihren eigenen „Ring“. Seither wurde fast die gesamte Besetzung ausgetauscht - Grund genug für einen erneuten Besuch.
Weiterlesen …
Zu viel Licht
/ Oper

Zu viel Licht

Enrico Lübbe inszeniert "Tristan und Isolde" als Verwirrspiel der Gefühle. Dabei kommt ihm ausgerechnet die Liebe abhanden.
Weiterlesen …
High Noon im Opernhaus
/ Oper

High Noon im Opernhaus

In Rolando Villazóns charmanter "Liebestrank"-Inszenierung reichen sich fröhlicher Klamauk und großartige Musik die Hand.
Weiterlesen …
Im Rausch der Farben
/ Oper

Im Rausch der Farben

Mit einer herrlich bunten, musikalisch hervorragenden "Verkauften Braut" stimmt die Oper Leipzig auf den Sommer ein.
Weiterlesen …
Technik, die begeistert
/ Oper

Technik, die begeistert

Ein bisschen Spaß muss sein: Michiel Dijkema inszeniert Wagners "Fliegenden Holländer" als unterhaltsame Technik-Show.
Weiterlesen …
Frei bis zum Tod
/ Oper

Frei bis zum Tod

Lindy Hume deutet in ihrer Leipziger "Carmen" die Titelheldin als selbstbewusste Frau mit unbedingtem Freiheitswillen, die am Ende einem Stalker zum Opfer fällt.
Weiterlesen …
Schneeflöckchen, tanze!
/ Oper

Schneeflöckchen, tanze!

Cusch Jung inszeniert an der Oper Leipzig Puccinis "La fanciulla del West" ohne viele Überraschungen, dafür aber mit umso mehr Kunstschnee.
Weiterlesen …